Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition

Norwegen Schiffsreisen MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition
Norwegen Schiffsreisen MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition
Norwegen Schiffsreisen MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition
Norwegen Schiffsreisen MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition
Norwegen Schiffsreisen MS Spitsbergen - Die ultimative Spitzbergen-Expedition
Termine

2 Abreisedaten:
16.07.-27.07.18
26.07.-06.08.18


Preis:
p. P. ab 6.589 €
++ anfragen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
TAG 1: DEUTSCHLAND/LONGYEARBYEN
Ihr Arktis-Abenteuer beginnt mit dem Flug von Deutschland nach Longyearbyen.

TAG 2: LONGYEARBYEN
Nach der Übernachtung im Hotel können Sie einen spannenden Ausflug unternehmen, um die kleine arktische Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Longyearbyen gilt als Gegenentwurf zum modernen Lebensstil und erste Adresse für Abenteuerreisende. Anschließend gehen Sie an Bord von MS Spitsbergen.

TAG 3-5: NORDWEST-SPITZBERGEN NATIONALPARK
Der Kongsfjord zählt zu den schönsten Fjorden Spitzbergens und ist eingebettet in eine dramatische Bergkulisse mit mächtigen Gletschern und kalbenden Eisbergen. Weiter Richtung Nordwesten erreichen Sie Mitrahalvøya. Wir besuchen die frühere Bergbausiedling Ny-Ålesund, außerdem werden wir den enormen Monaco Gletscher am Liefdefjord sehen.

TAG 6-9: NATURRESERVATE IM ÖSTLICHEN SPITZBERGEN UND SÜD-SPITZBERGEN NATIONALPARK
Das östliche Spitzbergen kann sich mit der größten Eisbären-Population rühmen - die Chancen stehen gut, dass auch wir welche sehen! Zu Beginn entdecken wir den Sorgfjord, der an das Naturreservat Nordost-Spitzbergen grenzt. Genießen Sie den Blick von Deck auf den spektakulären Vogelfelsen von Alkefjellet. Wir versuchen auf der Insel Kvitøya anzulanden. Hier wurden Überreste der fehlgeschlagenen Andrée- Heißluftballon-Expedition von 1897 gefunden. Außerdem werden wir, weniger als 1.000 Kilometer vom Nordpol entfernt, Edgeøya, Kapp Lee und Rossøya sehen. Mit etwas Glück treffen wir einige der typischen Meeressäuger von Spitzbergen, wenn wir weiter zum Gebiet um das Sjøkap reisen. Im Winter ist der Storfjord hauptsächlich gefroren, was ihn zum perfekten Lebensraum für Eisbären macht. Wenn das Eis zum Saisonanfang in den Fjord drängt, dient er den Eisbären als Jagdrevier.

TAG 10-11: DIE FJORDE IN SÜDWESTSPITZBERGEN
Isfjord ist das berühmteste Fjordsystem der Inselgruppe. Sie werden die äußeren und inneren Gebiete des Fjords intensiv erkunden. Im inneren Teil des Fjords wechseln die Landschaften konstant: Einige zehntausend Jahre haben Gletscher die Landzunge bedeckt und aus den Bergen immense, hufeisenförmige Täler geschnitzt. Heute leben hier große Herden der heimischen Spitzbergen-Rentiere. Später werden wir vielleicht in spektakulärer arktischer Umgebung ein Abschieds-Barbecue genießen.

TAG 12: LONGYEARBYEN/DEUTSCHLAND
Jede Expeditionsreise geht irgendwann zu Ende. Wir schwelgen in Erinnerungen und Bildern der kalbenden Gletscher und lautstarken Vogelkolonien. Oder einfach nur in dem euphorischen Gefühl, am oberen Ende der Welt gewesen zu sein. Am frühen Morgen bringt Sie der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland.

IHR SCHIFF - MS SPITSBERGEN

TECHNISCHE DATEN
Werft:
Estaleiro Navais de Viana do Castelo (POR)
Flagge: Norwegen
Baujahr: 2009, Umbau 2016
BRZ: 7.344
Kabinen: 100
Länge: 100,54 m
Breite: 18 m
Eisklasse: 1C
Geschwindigkeit: 17.1 Knoten

EXPEDITION Suite
Eigner-Suite 33m2 Zwei Räume, Doppelbett, Du/WC, Sitzecke, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher, Stereoanlage, Du/WC , privater Balkon oder Erkerfenster.
Grand-Suite 28-30 m2 Ein Raum, Sitzecke und Doppelbett, Du/WC, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher, privater Balkon.
Mini-Suite 17-23 m2 Ein Raum, Doppelbett, Du/WC, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher.

ARKTIS Aussenkabine Superior
Außenkabine 14-18 m2 Doppelbett, Du/WC, Wasserkocher, TV, Pflegeset, eingeschränkte/keine Sicht.
Außenkabine 18 m2 Doppelbett, Du/WC, Wasserkocher, TV, Pflegeset, eingeschränkte/keine Sicht. Rollstuhlgerecht.
Außenkabine 11-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, Pflegeset, Tisch, Wasserkocher.
Außenkabine 14-15 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, Pflegeset, Wasserkocher. Teilweise eingeschränkte Sicht.

POLAR Aussenkabine
Außenkabine 13-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Außenkabine 13 m2 2 Betten, 1 Oberbett, Du/WC, TV.
Außenkabine 10-13 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV.
Außenkabine 11 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, eingeschränkte/keine Sicht.
Außenkabine 9 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV, eingeschränkte Sicht.

POLAR Innenkabine
Superior Innenkabine 16-20 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Innenkabine 10-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Innenkabine 9-11 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV.

Die Kabine MX-632 und YA-614 haben eine rollstuhlgerechte Ausstattung. Änderungen vorbehalten.

Termine_Zusatztext
Der Frühbucher-Preis ist ein limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der Basis-Preis.
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetterbedingungen, Änderungen vorbehalten.

AKTIV-Tipp
Kajak-Tour, Wanderung, Ausflug mit Polarcirkel-Booten, Gletscherüberquerung Vogelbeobachtung, Vorträge

Leistungen
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Flug von Deutschland nach Longyearbyen und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • 1 x Ü/F in Longyearbyen vor der Reise inklusive Mittagessen
  • Transfers in Longyearbyen inklusive Ausflug
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Anlandungen mit Tenderbooten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält sowie Anlandungen/ Aktivitäten begleitet
  • Tee, Kaffee und Trinkwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten.

SPAR-Tipp
Die Frühbucherpreise gelten bei Buchung bis zum 31. Dezember 2017

bitte warten