Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route - Kurs Süd

Norwegen Hurtigruten MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route  - Kurs Süd
Norwegen Hurtigruten MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route  - Kurs Süd
Norwegen Hurtigruten MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route  - Kurs Süd
Norwegen Hurtigruten MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route  - Kurs Süd
Norwegen Hurtigruten MS Spitsbergen - Auf den Spuren der Sportman’s Route  - Kurs Süd
Termine

Kurs Süd 29.05.- 07.06.18


Preis:
p. P. ab 3.392 €
++ anfragen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
TAG 1: DEUTSCHLAND/LONGYEARBYEN
Diese Expeditionsreise beginnt mit Ihrem Flug aus Deutschland über Oslo nach Longyearbyen. Dort verbringen Sie auch die Nacht.

TAG 2: LONGYEARBYEN
Vormittags können Sie auf eigene Faust die außergewöhnliche, arktische Stadt Longyearbyen erkunden. Auf einer Rundfahrt nach dem Mittagessen können Sie den Ort und seine Umgebung entdecken. Die Fahrt endet am Pier, wo die Einschiffung auf MS Spitsbergen erfolgt. Sobald das Schiff durch den Isfjord fährt, können Sie riesige, uförmige Täler bestaunen, die Gletscher aus den 10.000 Jahre alten Bergen dieser Region geschnitten haben.

TAG 3: NY-ÅLESUND
Auf der Fahrt in den Kongsfjord gelangen wir zu einer von vier dauerhaft bewohnten Siedlungen Spitzbergens: die alte Bergbaustadt Ny-Ålesund. Sie war der Ausgangspunkt für viele Nordpol-Expeditionen. Noch heute betreiben hier viele Länder nationale Forschungsstationen.

TAG 4-7: ENTDECKEN SIE SPITZBERGEN
Richtung Norden fokussieren wir die Eiskante genauer und versuchen in Fjorde vorzudringen, in denen mit Fest- bzw. Meereis zu rechnen ist. Die Inselgruppe Svalbard, von der Spitzbergen die größte Insel ist, beheimatet mehr als 3.000 Eisbären, wahrscheinlich die größte Konzentration weltweit. Von Bord aus beobachten wir diese Meeressäuger höchstwahrscheinlich auf Treibeis, vielleicht auch im Wasser. Wir werden den gewaltigen Monaco Gletscher ansteuern und Sie bekommen bei guten Bedingungen die Gelegenheit, einen Gletscher zu überqueren. Auf dem Eis erwartet Sie manch außergewöhnliches Erlebnis. Kein Wunder, sind doch 60 % der Landmasse Spitzbergens mit Gletschern bedeckt.

TAG 8: BJØRNØYA
Nachdem wir den arktischen Ozean durchfahren haben, setzen wir Kurs auf das norwegische Festland und erreichen Bjørnøya, die südlichste Insel des Svalbard- Archipels. Dieser isolierte Ort beherbergt eine der größten Ansammlungen von Seevögeln auf der Nordhalbkugel. Wenn es die Bedingungen erlauben, werden wir hier anlanden.

TAG 9: NORDKAP
Frühmorgens nähern wir uns den spektakulären Klippen des Nordkaps. In Hornvika können Sie das Schiff verlassen, um an einer optionalen Wanderung teilzunehmen, während MS Spitsbergen weiter nach Skarsvåg fährt, einem kleinen Dorf an der Nordküste Magerøyas. Nehmen Sie optional an einem Ausflug zum Nordkap teil und erleben Sie, was es heißt, am "Ende der Welt" zu stehen.

TAG 10: TROMSØ/DEUTSCHLAND
Tromsø ist das "Tor zur Arktis", hier endet die Expedition. Der Polarforscher Roald Amundsen rekrutierte hier vor 100 Jahren seine Mannschaft. Als "Tor zur Arktis" ist die Stadt auch heute immer noch der eigentliche Startpunkt für Nordland Expeditionen. Erkunden Sie die Stadt vor Ihrem Rückflug nach Deutschland.

Diese Reise können Sie "Kurs Süd" oder "Kurs Nord" buchen. "Kurs Nord" nimmt den umgekehrten Reiseverlauf ohne Übernachtung und Rundfahrt in Longyearbyen.

IHR SCHIFF - MS SPITSBERGEN

TECHNISCHE DATEN
Werft:
Estaleiro Navais de Viana do Castelo (POR)
Flagge: Norwegen
Baujahr: 2009, Umbau 2016
BRZ: 7.344
Kabinen: 100
Länge: 100,54 m
Breite: 18 m
Eisklasse: 1C
Geschwindigkeit: 17.1 Knoten

EXPEDITION Suite
Eigner-Suite 33m2 Zwei Räume, Doppelbett, Du/WC, Sitzecke, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher, Stereoanlage, Du/WC , privater Balkon oder Erkerfenster.
Grand-Suite 28-30 m2 Ein Raum, Sitzecke und Doppelbett, Du/WC, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher, privater Balkon.
Mini-Suite 17-23 m2 Ein Raum, Doppelbett, Du/WC, TV, Minibar, Pflegeset, Wasserkocher.

ARKTIS Aussenkabine Superior
Außenkabine 14-18 m2 Doppelbett, Du/WC, Wasserkocher, TV, Pflegeset, eingeschränkte/keine Sicht.
Außenkabine 18 m2 Doppelbett, Du/WC, Wasserkocher, TV, Pflegeset, eingeschränkte/keine Sicht. Rollstuhlgerecht.
Außenkabine 11-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, Pflegeset, Tisch, Wasserkocher.
Außenkabine 14-15 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, Pflegeset, Wasserkocher. Teilweise eingeschränkte Sicht.

POLAR Aussenkabine
Außenkabine 13-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Außenkabine 13 m2 2 Betten, 1 Oberbett, Du/WC, TV.
Außenkabine 10-13 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV.
Außenkabine 11 m2 Doppelbett, Du/WC, TV, eingeschränkte/keine Sicht.
Außenkabine 9 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV, eingeschränkte Sicht.

POLAR Innenkabine
Superior Innenkabine 16-20 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Innenkabine 10-14 m2 Doppelbett, Du/WC, TV.
Innenkabine 9-11 m2 Ober- und Unterbetten, Du/WC, TV.

Die Kabine MX-632 und YA-614 haben eine rollstuhlgerechte Ausstattung. Änderungen vorbehalten.

Termine_Zusatztext
Der Frühbucher-Preis ist ein limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der Basis-Preis.
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetterbedingungen, Änderungen vorbehalten.

AKTIV-Tipp
Kajak-Tour, Wanderung, Ausflug mit Polarcirkel-Booten, Gletscherüberquerung Vogelbeobachtung, Vorträge

Leistungen
  • Hurtigruten Expedition-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Flug von Deutschland nach Longyearbyen und zurück von Tromsø oder umgekehrt
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Anlandungen mit Tenderbooten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält sowie Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Tee, Kaffee und Trinkwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten.

REISE (KURS SÜD):

  • Transfer inkl. Ausflug in Longyearbyen
  • 1 x Ü/F in Longyearbyen vor der Reise inklusive Mittagessen
  • Transfer in Tromsø.

SPAR-Tipp
Die Frühbucherpreise gelten bei Buchung bis zum 31. Dezember 2017

bitte warten