Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger

Grönland Schiffsreisen MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger
Grönland Schiffsreisen MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger
Grönland Schiffsreisen MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger
Grönland Schiffsreisen MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger
Grönland Schiffsreisen MS Sea Spirit - Süd-Westgrönland - Heimat der Wikinger
Termine
22. Mai - 06. Juni 2017

Preis:
p. P. ab 6.296 €
++ anfragen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG, 22.05.17: REYKJAVÍK, ISLAND
Willkommen in Reykjavik, der Hauptstadt Islands und Ausgangsort unserer Expeditionskreuzfahrt. Erste Übernachtung im Hotel in Reykjavik.

2. TAG, 23.05.17: EINSCHIFFUNG IN REYKJAVÍK
Die Einschiffung auf das kleine, komfortable Expeditionsschiff SEA SPIRIT erfolgt am Nachmittag. Sie queren die Faxaflói-Bucht und mit etwas Glück sehen Sie bereits die ersten Wale das Schiff begleiten.

3. - 4. TAG, 24./25.05.17: QUERUNG DER DÄNEMARKSTRASSE
Von Island aus geht es über die Dänemarkstraße zum Kap Farwell, dem südlichsten Punkt von Grönland. Vorträge der mitreisenden Lektoren und Workshops des Expeditionsteams und der gemütliche Aufenthalt an Bord lassen die Seetage schnell vergehen. Beobachten Sie Seevögel und mit Glück Wale von den Außendecks.

5. - 15. TAG, 26.05. - 05.06.17: EXPEDITION IN SÜD- UND WESTGRÖNLAND
Die Route ist stark vom Wetter und vor allem von den Eiskonditionen abhängig. Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter legen vor Ort täglich neu die Route fest und planen nach den örtlichen Konditionen, um das beste Expeditionserlebnis bieten zu können. Geplant sind folgende Anlandemöglichkeiten:
Qaqortoq: Der malerische Ort Qaqortoq ist die größte Siedlung in Südgrönland. Qaqortoq ist berühmt für seine "Kunst am Stein": überall im Ort findet man in Stein gehauene Kunst einheimischer und skandinavischer Künstler.
Hvalsey: In der Gegend um Qaqortoq befindet sich die gut erhaltene Ruine der Kirche von Hvalsey. Aus alten Aufzeichnungen geht hervor, dass die Farm im 10. Jahrhundert von einem Onkel Erik des Roten, Torkle Farserkur, gegründet wurde. Zu bewundern sind heute noch die dicken Steinmauern der fantastisch gebauten Kirche.
Narsaq: Im Gebiet von Narsaq ließen sich schon die Wikinger nieder- und einige der ältesten Ruinen aus dieser Zeit sind noch heute mit geübtem Auge zu erkennen.
Paamiut: Die malerische Siedlung Paamiut befindet sich am Kuannersooq Fjord. Eine der schönsten Kirchen Grönlands ist der Stolz der Ortschaft. Die Kirche wurde 1909 aus Holz und im norwegischen Stil errichtet. Vor der Küste hat man gute Möglichkeiten, auf Buckel- und Finnwale sowie Adler zu treffen.
Nuuk: Die Hauptstadt Grönlands ist mit 16.000 Einwohnern die größte Stadt Grönlands. Hier treffen alte Traditionen auf den modernen Wandel. Im Nationalmuseum sind die Mumien von Qilakitsoq zu bewundern- Zeugnisse einer vergangenen Kultur.
Itilleq: Fast direkt am Polarkreis und auf einer Insel liegt Itilleq- eine kleine Siedlung mit ungefähr 100 Einwohnern.
Sisimiut: Die zweitgrößte Stadt Grönlands zeigt sich jugendlich und ist bekannt für seinen Abenteuersport und für die vielen grönländischen Schlittenhunde. Das Sisimiut-Museum zeigt eine Spezialausstellung zur Siedlungsgeschichte, die 4.500 Jahre zurück reicht.
Assaqutaq: Die verlassene Siedlung liegt in der Nähe von Sisimiut. Die alte Fischfabrik und die schöne Kirche heben sich von der fantastischen Landschaft ab.
Ilulissat: Der Name der Ortschaft hätte nicht besser gewählt werden können: Ilulissat bedeutet "Eisberge" und diese werden vom Eisfjord in unvorstellbaren Mengen ins offene Meer geschoben. Einer der produktivsten Gletscher der Welt ist für diese Massenproduktion von Eis verantwortlich. Im Geburtshaus des berühmten Polarforschers Knud Rasmussen ist heute ein Museum untergebracht.
Qeqertarsuaq: Auf der Vulkaninsel Disko befindet sich die kleine Ortschaft Qeqertarsuaq. Sie wurde 1773 als Walfangstation gegründet und ist eine der ältesten Siedlungen in Grönland. Ein Wahrzeichen Qeqertarsuaqs ist die achteckige Kirche.
Eqip Sermia: Der aktive Gletscher liegt in einem landschaftlich sehr reizvollen Fjord. Das Gebiet ist bekannt als Startpunkt zahlreicher Expeditionen auf das Inlandeis.
Uummannaq: Die Ortschaft wurde auf der gleichnamigen Insel 1763 gegründet. Es gibt einige kleinere Fabriken, aber Jagd und Fischfang bestimmen das Leben.

16. TAG, 06.06.17: AUSSCHIFFUNG IN KANGERLUSSUAQ, GRÖNLAND
Der Kangerlussuaq Fjord ist wieder erreicht. Nach dem Frühstück Ausschiffung mit dem Zodiac und gemeinsamer Transfer zum internationalen Flughafen von Grönland.

IHR SCHIFF - MS SEA SPIRIT

TECHNISCHE DATEN
Flagge:
Bahamas
Baujahr: 1991 (Renovierung 2010)
Werft: RCA Nuovi Cantieri Apania, Italien
Länge/Breite: 90,6 m / 15,3 m
Tiefgang: 4,16 m
Geschwindigkeit: 14,5 Knoten
Tonnage: 4200 t
Eisklasse: 1D
Stromspannung: 110 V (Adapter erforderlich)
Stabilisatoren: ja
Passagiere: 114
Besatzung: 94
Bordwährung: USD
Bordsprache: deutsch/englisch
Hospital: ja

ALLGEMEINES
Das kleine, mit komfortablen Suiten ausgestattete Expeditionsschiff bietet beste Voraussetzungen, die Reise Ihres Lebens wahr werden zu lassen. Nur maximal 114 Passagiere schaffen an Bord eine familiäre Atmosphäre, die das Erlebnis in den Vordergrund stellt. Das erfahrene, Deutsch-Englisch-sprachige Expeditions- und Lektorenteam ist nicht nur für die Anlandungen mit den bordeigenen Zodiacs (10) verantwortlich, sondern vermittelt in spannenden und unterhaltsamen Vorträgen an Bord auch die Besonderheiten der Region. Alle Suiten sind außen gelegen, mit privater Dusche/WC sowie teilweise mit privatem Balkon (ab Deluxe Suite).

AUSSTATTUNG
Die Sea Spirit verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Bibliothek/Spielzimmer, einen Hot Tub (Deck 5) mit Sitzgelegenheiten und ein Bistro, 2 Lounges mit Vortragsraum, ein Fitnessraum, ein Fahrstuhl und Internetanschluss. An Bord befinden sich ein Arzt, Fotograf und Musiker. Internet; je nach Verfügbarkeit (Regionabhängig).

VERPFLEGUNG
Ihr Schiff verfügt über ein elegantes Restaurant wo Sie in ungezwungener Atmosphäre (keine Kleiderordnung, keine festen Tischreservierungen) 3 Mahlzeiten am Tag in Buffetform (Abendessen; 3-Gänge-Menü) genießen können. Tafelwasser ist im Preis inklusive. Die Tee- und Kaffeestation sowie eine Wasserstation sind 24 Std. am Tag geöffnet.

KABINEN
Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit DU/WC und Haartrockner, TV und DVD, Kühlschrank, Safe, Anschluss am Satellitentelefon,
Triple Classic:
(23m²) auf dem Oceanus Deck: 2 einzelne Betten (zusammenstellbar), 1 Schlafsofa, Fenster
Main Deck Suite: (20 m²) auf dem Main Deck; 2 einzelne Betten oder Doppelbett, min. 2 Bullaugen
Classic Suite: (23 m²) auf dem Oceanus Deck; 2 einzelne Betten oder Doppelbett, Fenster
Superior Suite: (22 m²) auf dem Club Deck; 2 einzelne Betten oder Doppelbett, Fenster mit Aussicht auf das Deck
Deluxe Suite: (26 m²) auf dem Sports Deck; 2 einzelne Betten oder Doppelbett, Balkon
Premium Suite: (33 m²) auf dem Sun Deck; 2 einzelne Betten oder Doppelbett, Balkon
Owner’s Suite: (40 m²) separates Wohnzimmer mit Schlafsofa (kann für Teenager benutzt werden), BOSE Stereo System, HD Plasma TV mit Video, Schlafzimmer mit Doppelbett

Termine_Zusatztext
Einzelkabinenzuschlag: 70% Zuschlag für Maindeck Suiten, Classic Suiten und Superior Suiten, 100% Zuschlag für Deluxe Suiten, Premium Suiten und Owner Suite auf die jeweilige Doppelkabinenkategorie.
½ Doppelkabine auf Anfrage buchbar.
Codes: Classic Suite: CHAV / Maindeck Suite: MHAV

Info
Bei einer Expedition kann eine Änderung des Fahrplans notwendig werden. Je nach Wetter- und Eisbedingungen entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Alternative. In jedem Fall wird aber der Kapitän und der Expeditionsleiter Ihre Reise zu einem Erlebnis machen.

HINWEIS: Je nach Abflughafen (Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München) stellen wir oder Ihr Reisebüro Ihnen ein individuelles Anreisepaket zusammen.

Leistungen
  • Eine Hotelübernachtung vor der Einschiffung
  • Gruppentransfers: Hotel - Schiff und Schiff - Flughafen/Zentrum
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Alle Mahlzeiten an Bord während der Reise (FR/M/A)
  • 24-Stunden Tee- und Kaffeestation an Bord
  • Alle geplanten Landgänge, Zodiacfahrten, Ausflüge lt. Programm
  • Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren
  • Speziell für Polarregionen konzipierter Expeditionsparka
  • Leihweise Gummistiefel für die Landgänge (Hochwertige Qualität)
  • Willkommens- und Abschiedscocktail
  • Informationsmaterial vor der Reise
  • Digitales Logbuch der Reise
NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Flug An- und Abreise
  • Visum- oder Passgebühren (falls erforderlich)
  • Gepäck- und Reiserücktrittsversicherung (wird empfohlen)
  • Alkoholische und nicht-alkoholische Getränke einschließlich Kaffeespezialitäten
  • Persönliche Ausgaben, beispielsweise für Wäscherei oder Kommunikationsdienstleistungen (Telefon, Fax, Email)
  • Krankenversicherung mit Notfall- Rücktransport (erforderlich)
  • Trinkgelder

SPAR-Tipp
Die Frühbucherpreise gelten bei Buchung bis zum 31. Dezember 2016

bitte warten