Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Pressemeldungen

12. Dezember 2018:
Update Pressemeldung / Neugründung Troll Touristik
Andre Ricken und Joy Pool Enterprises gründen neue Troll Touristik GmbH

Medebach, 12. Dezember 2018. Andre Ricken gründet zusammen mit der Joy Pool Enterprises GmbH, der Muttergesellschaft von FerryKnowHow GmbH aus Berlin, die neue Troll Touristik GmbH und sichert damit den Standort sowie zahlreiche Arbeitsplätze der insolventen Troll Tours Reisen GmbH. FerryKnowHow, spezialisiert auf Fähren und Kreuzfahrten, ist der deutsche Generalagent von St. Peter Line, und wird, wie die Muttergesellschaft selbst, von Patrick Brandt und Uwe Giese als geschäftsführende Gesellschafter geleitet.
Der Außenauftritt der Troll Touristik GmbH wird in Zukunft unter „Troll Tours - Eine Marke der Troll Touristik GmbH“ erfolgen.

Ein erster gemeinsamer Auftritt der Gesellschafter Andre Ricken, Patrick Brandt und Uwe Giese steht in Kürze beim jährlichen Branchenevent „Gipfeltreffen“ im Aldiana Hochkönig an. „Der neue Katalog liegt zwar noch nicht druckfertig vor, jedoch können wir neben einer ersten Programmvorschau für 2019 auch wichtige Vertriebsinformationen sowie unser Konzept kommunizieren“, so die Gesellschafter.

Der Fokus der Troll Touristik GmbH wird auf Nordeuropa liegen und das Produktportfolio überwiegend Rundreisen, Aktiv- und Erlebnisreisen beinhalten. Mit dem kostenfreien Service der Ausarbeitung von individuellen Reiseprogrammen bietet Troll Touristik zudem die Möglichkeit zu maßgeschneiderten Einzel- und Gruppenreisen.
Vertrieblichen Erfolg versprechen sich die neuen Gesellschafter vom stationären Reisebüro-Vertrieb. „Der Aufwand in den Büros, insbesondere auch nach DSGVO und PRRL muss entsprechend vergütet werden“, so Ricken, der Reisebüros eine Provision von mindestens 10 % zahlen will. Für den Ausfall der Provisionen der insolventen Troll Tours Reisen GmbH wird es laut Andre Ricken eine Lösung geben. Die entsprechenden Reisebüros werden diesbezüglich von der Troll Touristik GmbH kontaktiert.

Buchungsstart für die Reiseangebote der Troll Touristik GmbH wird der 01.01.2019 sein. Spätestens dann kann der Troll Tours Katalog Nordeuropa 2019 über INFOX angefordert werden. Die bereits vorliegenden Troll Tours Kataloge NORDLAND Winter 2018/19 und Expeditionen & Seereisen 2019/20 behalten ihre Gültigkeit & können direkt bei der Troll Touristik angefordert werden. Reiseangebote dieser Kataloge können ebenfalls in Kürze gebucht werden.

Die Zurich Insurance plc mit Sitz in Frankfurt ist sowohl Kundengeldabsicherer der insolventen Troll Tours Reisen GmbH als auch der neuen Troll Touristik GmbH. Die insolvente Troll Tours kann die bisher getätigten Buchungen leider nicht durchführen. Dem Einverständnis von Reisebüro, Kunden, Zurich Versicherung & Leistungsträger vor Ort vorausgesetzt, können die bisher getätigten Buchungen im Rahmen einer Pauschalreise mit Reisebeginn vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 auf die neue Gesellschaft übertragen werden. Die Kunden/Reisebüros werden in Kürze dazu schriftlich in chronologischer Reihenfolge kontaktiert. Für fast alle Buchungen für Abreisen im Dezember 2018 gibt es mittlerweile Lösungen. Ein Teil der Buchungen musste leider abgesagt werden, ein Teil der Buchung kann die Zurich Ins. plc mit Zahlungsgarantien ggü. der Leistungsträger vor Ort durchführen.

Insolvenzverfahren der Troll Tours Reisen GmbH
Das Amtsgericht Arnsberg hat am 01.12.2018 das Insolvenzverfahren der Troll Tours Reisen GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter ist Dr. Axel Kampmann, Lissaboner Allee 1, 44269 Dortmund ernannt worden. Alle Gläubiger werden über das weitere Vorgehen postalisch vom Insolvenzverwalter informiert.

16.November 2018:
Update Pressemeldung / Gipfeltreffen Reisebüro-Mitarbeiter
Das Gipfeltreffen im Dezember im Aldiana Club Hochkönig findet wie geplant statt. Alle bisher geleisteten Zahlungen der Expedienten sind durch die hervorragende Unterstützung der Zürich Versicherung gesichert. Expedienten, deren Zahlung aktuell noch nicht eingegangen ist, werden in den nächsten Tagen von Troll Tours schriftlich benachrichtigt & über die weitere Vorgehensweise informiert. Neben den treuen Partnern bedankt sich Troll Tours vor allem bei der Zürich Versicherung und bei Aldiana selbst, die entscheidend dazu beigetragen haben, dass das tolle Branchen-Event trotz Insolvenz von Troll Tours stattfinden kann.

Troll GF Andre Ricken: „Mit der Durchführung des mittlerweile legendären Branchen-Events (im 13. Jahr), ist ein weiterer entscheidender Meilenstein für die Zukunft unseres Nordland-Veranstalters gelegt. Die geführten Gespräche mit Investoren haben sich bereits soweit positiv entwickelt, dass wir diese aller Voraussicht nach in den nächsten Wochen erfolgreich abschließen können.“

11.Oktober 2018:
Update Kostenzusage Zurich Insurance plc
Die Zurich Insurance plc (Niederlassung für Deutschland) hat den Leistungsträgern in den Zielgebieten des insolventen Nordland-Veranstalters Troll Tours schriftlich zugesichert, bei Abreisen bis 28. November für alle Verbindlichkeiten aufzukommen, die nach Beginn des Insolvenzeröffnungsverfahrens entstanden sind. Dies betrifft alle Pauschalreisen (keine Einzelleistungen, sondern ausschließlich Vorgänge im Sinne einer Pauschalreise mit Endkunden (keine Wiederverkäufer/B2B)). Abgewickelt werden die Schäden über die KAERA AG.

Troll Tours Geschäftsführer Andre Ricken:
„Das ist ein sehr wichtiger Schritt. Wir sind unserem langjährigen Partner Zurich Insurance plc sehr dankbar, dass wir diese Lösung gemeinsam finden konnten & freuen uns vor allem für unsere Pauschalreise-Kunden, die in dieser schwierigen Situation nun unbesorgt reisen können. Wir können uns nun darauf konzentrieren, intensiv an einer Fortführung des Betriebes zu arbeiten & Gespräche mit Firmen zwecks Investition oder Übernahme zu führen. Die Chancen, dass der Betrieb uneingeschränkt weitergeführt werden kann, sind durch diese kundenfreundliche Nachricht deutlich gestiegen.“

4. Oktober 2018:
Insolvenzantrag Troll Tours Reisen GmbH
Der Nordlandspezialist Troll Tours Reisen GmbH hat am 02.10.2018 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Arnsberg gestellt. Von der Insolvenz sind 17 Arbeitnehmer betroffen. Sie werden bis einschließlich November 2018 über das Insolvenzgeld abgesichert.

Hintergrund des Antrags auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ist, dass Troll Tours Reisen GmbH in den vergangenen zwei Jahren erhebliche Verluste im Island-Geschäft erlitten hat. Ebenso wirkte sich der kurzfristige Ausfall einer Charterflugkette in 2017 sehr negativ aus, da Troll Tours Reisen GmbH als Reiseveranstalter in der Haftung gegenüber den Kunden stand und kurzfristig Ersatz beschaffen musste. Aufgrund der Air Berlin Insolvenz und der damit verbundenen Erschöpfung des Flugmarktes war dies nur zu erheblichen Mehrkosten möglich.

Das Amtsgericht Arnsberg hat das Insolvenzeröffnungsverfahren angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Dr. Axel Kampmann, Lissaboner Allee 1, 44269 Dortmund zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.
Aufgrund des Insolvenzantrages können zur Zeit keine Buchungen angenommen werden. Es wird geprüft, ob bereits gebuchte und bestätigte Reisen wie geplant stattfinden können. Kunden sollen bis auf Weiteres keine Zahlungen an die Troll Tours Reisen GmbH leisten.

Kunden, die Pauschalreisen gebucht haben, sind über den Sicherungsschein der Zurich Insurance plc. Niederlassung für Deutschland abgesichert. Die Zurich Insurance plc. hat für die Inanspruchnahme der Sicherungsscheine folgenden Schadenabwickler eingesetzt:

                                           KAERA AG
                                      Tel.: 06172-99761123
                                    trolltours@kaera-ag.de


 

Alle Fragen bezüglich der Inanspruchnahme des Sicherungsscheins sind ausschließlich an die KAERA AG zu richten.

Kunden, die keine Pauschalreise gebucht und damit keinen Sicherungsschein erhalten haben, können nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Der Insolvenzverwalter wird diese Kunden nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens schriftlich über die weitere Vorgehensweise informieren.

Medebach, 04.10.2018

Andre & Michael Ricken
Geschäftsführer

04th of October 2018:
Petition for Insolvency proceedings of Troll Tours Reisen GmbH
The specialist tour operator for travels to Northern Europe Troll Tours Reisen GmbH filed for insolvency on October 2nd at the county court in Arnsberg. 17 employees are affected by the insolvency and will be secured until November 2018 through the insolvency payments. Troll Tours Reisen GmbH suffered significant losses in the Icelandic market during the last two years and was also negatively affected by a Charter flight cancellation. Troll Tours is as a Tour Operator indented to transport all clients and had to obtain replacement at short notice. Due to the insolvency of Air Berlin and the related depletion of the German flight sector this generated significant additional costs.

The county court has enjoined the insolvency proceedings and appointed Dr. Axel Kampmann, Lissabonner Allee 1, 44269 Dortmund as temporary insolvency administrator.

Due to the insolvency proceedings Troll Tours is not able to receive any bookings at the moment. Already booked and confirmed travels are currently being reviewed if they will proceed as planned. All clients should not make any payments to Troll Tours Reisen GmbH.

Clients who booked packaged tours are secured by the Secured Payment Certificate of the Zurich Insurance plc in Germany. The insurance has appointed the following claims adjuster:

                         KAERA AG
                         Tel.: +49 6172/99761123

                         trolltours@kaera-ag.de

Please direct all questions regarding the insurance claim directly to the claims adjuster.

Clients who didn’t book packaged tours and therefore didn’t receive the Secured Payment Certificate will have to register their claims at the insolvency manager when the insolvency proceedings are opened. The insolvency manager will inform the clients in writing about the further strategy.

Medebach, 04th of October 2018
Andre & Michael Ricken
Managers

7. August 2017:
Jetzt buchbar: Kreuzfahrten 2018 mit Troll Tours und der ASTOR
  • Am 11. August 2018 startet die erste 7-tägige Schiffsreise von Kiel nach Kopenhagen. Sie führt weiter zu den Ostseeinseln Bornholm und Gotland, bevor es über Danzig und die Insel Rügen zurück nach Kiel geht. Reisepreis für 6 Nächte inklusive Vollpension ab € 939,-- pro Person.
     
  • Die zweite Kreuzfahrt beginnt direkt im Anschluss am 17. August 2018 ebenfalls in Kiel. Über Göteborg geht es zur einzigartigen Fjordlandschaft Norwegens. Highlights sind neben dem Sognefjord und dem Lysefjord die Orte Balestrand, Bergen und Stavanger sowie ein Abstecher zur Insel Fanø. Ausschiffung der achttägigen Kreuzfahrt ist in Bremerhaven. Reisepreis mit Vollpension ab € 1.099,-- pro Person.
     
  •  Bei Buchung beider Kreuzfahrten als Kombination bietet Troll Tours einen Spar-vorteil von zehn Prozent Rabatt auf den gesamten Reisepreis.

Pressemeldung: Jetzt buchbar: Kreuzfahrten 2018 mit Troll Tours und der ASTOR
11.Oktober 2016:
Mit Troll Tours 2017 in See stechen
Eindrucksvolle Naturschauspiele an Bord der ASTOR erlebe.

Der Nordlandspezialist Troll Tours geht im Sommer 2017 exklusiv mit der ASTOR auf große Nordlandkreuzfahrt. Insgesamt stehen drei Schiffsreisen zwischen dem 16. Juni und 16. Juli 2017 auf dem Programm.


Pressemeldung: Eindrucksvolle Naturschauspiele an Bord der ASTOR erleben
21.Januar 2013:
Mit dem Traumschiff MS Deutschland komfortabel ins Eis
Mit dem Traumschiff MS Deutschland komfortabel ins Eis 

  • Exklusive Sonderreise im Juli 2014 anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums von Troll Tours
  • Drei attraktive Reiserouten stehen zur Auswahl
  • Preisvorteile und Bordguthaben für Frühbucher

Pressemeldung: Mit dem Traumschiff MS Deutschland komfortabel ins Eis
28. Dezember 2012:
7. Gipfeltreffen der Spezialisten am Hochkönig
  • Saisonauftakt Sommer 2013 im Club Aldiana Hochkönig
  •  
  • Über 150 Expedienten erlebten ein bunt gemischtes Programm aus Workshop, Action & Fun

Pressemeldung: 7. Gipfeltreffen der Spezialisten am Hochkönig
9. August 2011:
Troll Tours verwirklicht Julians Traum
  • Die Typisierungsaktion am 3. Juli 2010 mobilisierte Tausende.
  •  
  • Nach erfolgreicher Knochenmarktransplantation sieht Julian die Wale an Islands Küste:

Pressemeldung: Trolltours verwirklicht Julians Traum
bitte warten