Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis

Norwegen Hurtigruten MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis
Norwegen Hurtigruten MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis
Norwegen Hurtigruten MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis
Norwegen Hurtigruten MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis
Norwegen Hurtigruten MS Nordstjernen - Von Hamburg in die Arktis
Termine
19.05.2017

Preis:
p. P. ab 3.637 €
++ anfragen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
TAG 1: HAMBURG
Hamburg ist der ideale Startpunkt für eine Expeditionsreise mit MS Nordstjernen, denn hier wurde das Schiff 1956 gebaut.

TAG 2: ESBJERG UND SEETAG
Nach einem Vormittag in Esbjerg verbringen wir den Rest des Tages auf See.

TAG 3: LYSEFJORD UND STAVANGER
Erster Höhepunkt des Tages ist der großartige Lysefjord, in dem sich u.a. der weltbekannte "Preikestolen" (Predigtstuhl) befindet. Anschließend erkunden Sie Stavanger, das gern als Öl-Hauptstadt Norwegens bezeichnet wird.

TAG 4: HARDANGERFJORD UND BERGEN
Die Weiterfahrt nach Bergen führt durch den Karmsund und in den Hardangerfjord, einen der längsten Fjorde der Welt. Bergen wurde 1070 gegründet und ist zwar die zweitgrößte Stadt Norwegens, hat sich aber seinen Kleinstadt-Charme bewahrt. In den malerischen Straßen der Stadt, die buchstäblich hinter den sieben Bergen liegt, locken Wahrzeichen wie die berühmten Häuser im Hanseviertel (ein UNESCO-Welterbe), die Håkonshalle, der Rosenkrantzturm, die Marienkirche und der Hafen mit dem berühmten Fischmarkt.

TAG 5: FLÅM, NÆRØYFJORD UND GUDVANGEN
Das hübsche Städtchen Flåm ist von steilen Felswänden, tosenden Wasserfällen und tiefen Tälern umgeben. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit der Flåm-Bahn. Diese Zugreise führt durch einen der unberührtesten und beeindruckendsten Landstriche Norwegens. Gudvangen am Nærøyfjord bietet sagenhafte Ausblicke auf schneebedeckte Berge, wilde Wasserfälle und kleine Bauernhöfe, die kühn an den Steilhängen erbaut wurden.

TAG 6: GEIRANGERFJORD UND ÅLESUND
Der Geirangerfjord gilt als schönster Fjord der Welt, dessen einzigartige Landschaft Ihnen die Sprache verschlagen wird. Die hübsche Stadt Ålesund ist bekannt für ihre Jugendstilarchitektur mit vielen Ziergiebeln, Kirchtürmen und prächtigen Ornamenten, die den unvergleichlichen Charakter der Stadt prägen.

TAG 7: TRONDHEIM
Trondheim war die erste Hauptstadt Norwegens. Noch heute findet die Krönungszeremonie für neue Könige an diesem Ort statt. Der berühmte Nidaros-Dom zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, es gibt hier jedoch noch einiges mehr zu entdecken.

TAG 8: LOFOTEN UND TROLLFJORD
Der Tag beginnt in Svolvær, der "Hauptstadt" der Lofoten. Dann nehmen wir Kurs nach Norden und erkunden auf dem Weg in die Region Vesterålen den herrlichen Trollfjord.

TAG 9: TROMSØ
Wir erreichen das "Tor zur Arktis". Die Geschichte des lebhaften Tromsø ist eng mit der Arktis verbunden.

TAG 10: HONNINGSVÅG
In der Nähe von Honningsvåg liegt der nördlichste Punkt Europas: das Nordkap. Nach der Fahrt rund um das Kap verlassen wir die norwegische Küste und nehmen Kurs auf Spitzbergen.

TAG 11: AUF HOHER SEE
Genießen Sie einen entspannten Tag auf hoher See.

TAG 12: LONGYEARBYEN UND BARENTSBURG
Die Geschichte von Longyearbyen ist eng verknüpft mit der Geschichte des Kohlebergbaus, dessen Spuren heute noch allgegenwärtig sind. In der russischen Siedlung Barentsburg haben Sie die Gelegenheit, durch einen Besuch im lokalgeschichtlichen Pomor Museum und einer Folklore-Show einen Blick in die Vergangenheit des Ortes zu werfen.

TAG 13: WOODFJORD, LIEFDEFJORD, MOFFEN UND 80. BREITENGRAD
Sofern die Eisbedingungen es zulassen, geht es heute zum Monaco-Gletscher. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs Eisbären auf Nahrungssuche. Wenn möglich, überqueren wir den 80. Breitengrad und fahren zur Insel Moffen, auf der häufig Walrosse zu sehen sind. Unser Rückweg führt am späten Abend durch den malerischen Magdalenefjord.

TAG 14: KROSSFJORD, KONGSFJORD UND NY-ÅLESUND
Der Kongsfjord ist der größte Fjord an der Nordwestküste. Eventuell bleibt Zeit für einen Abstecher in den benachbarten Krossfjord. Die Landschaft geht hier von weiter Tundra in Berge mit dramatischen Gletschern über, die in den Ozean stürzen. Am Ende des Kongsfjords thront der majestätische Kongsbreen. Dann erreichen wir Ny-Ålesund: Der ehemalige Kohlebergbauort ist eine der nördlichsten durchgängig bewohnten Gemeinden und hat eine moderne Polarforschungsstation. Ny-Ålesund war Startpunkt vieler Expeditionen zum Nordpol. Namen wie Amundsen, Ellsworth und Nobile sind fest mit dem Ort verknüpft und noch immer ist der Ankermast zu sehen, an dem das Luftschiff "Norge" vor dem ersten Transpolarflug befestigt war. Da mehrere Länder hier eigene nationale Forschungsstationen betreiben, herrscht im Sommer reger Betrieb.

TAG 15: LONGYEARBYEN
Der Isfjord im Zentrum Spitzbergens ist das bedeutendste Fjordsystem in der Region. Am Morgen nehmen wir Kurs auf Longyearbyen. Bei der Einfahrt in den Isfjord verändert sich schlagartig die Landschaft und U-förmige Täler dominieren den Blick - ein Erbe der gewaltigen Gletscher, die hier bis vor etwa 10.000 Jahren das Land bedeckten. Am Freitag um 10:00 Uhr erreichen wir Longyearbyen, wo Ihr denkwürdiges Abenteuer endet.

IHR SCHIFF - MS NORDSTJERNEN

TECHNISCHE DATEN
WERFT:
Blohm & Voss (Deutschland)
FLAGGE: Norwegen
BAUJAHR: 1956 (modernisiert 2000 und 2013/14)
BRZ: 2.191
KABINEN: 65
LÄNGE: 87 m
BREITE: 12,6 m
EISKLASSE: 1C
GESCHWINDIGKEIT: 15 Knoten

MS Nordstjernen, unser traditionelles Nostalgieschiff aus dem Jahr 1956, fährt für uns ausschließlich in arktischen Gewässern. Auf ihr bietet sich Ihnen die beste Gelegenheit, Spitzbergen zu erkunden. Sie bringt Sie der arktischen Tierwelt, der fantastischen Natur und historischen Orten ganz nah. Wir bieten vier spannende Reiserouten an: Bei zwei Routen verbringen Sie die gesamte Reise an der Küste Spitzbergens, während Sie bei den anderen beiden Reisen das Abenteuer Spitzbergen mit der verborgenen Schönheit der Küste Norwegens und sogar noch mit Hamburg kombinieren können.

  • Traditionelles Schiff mit historischem Charme (Baujahr 1956), umfassende Renovierung im Jahr 2000
  • Seit 2012 unter Denkmalschutz
  • Maritime Holzdecks
  • Zertifiziert für Fahrten ins Eis, für Hurtigruten nur in der Arktis und Norwegen unterwegs
  • Kapitäne und Crew mit höchster Polarexpertise
  • Authentisches Reisen im persönlichen Ambiente
MS NORDSTJERNEN - MIT EINEM HAUCH VON NOSTALGIE
MS Nordstjernen ist nach dem Nordstern, der auch Polarstern oder als Stella Polaris bezeichnet wird, benannt. Dieser Stern geleitet seit Jahrhunderten, ja seit dem Zeitalter der Wikinger, Schiffe nordwärts.

TRADITIONELL MIT MODERNEM KOMFORT.
Das Schiff wurde 1956 gebaut und im Jahr 2000 für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Der Charme der Nordstjernen als historischer Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben, seit 2012 steht sie unter Denkmalschutz.

MARITIME HOLZAUSSTATTUNG.
Die klassische Inneneinrichtung aus Holz zaubert zusammen mit modernen Annehmlichkeiten ein ganz besonderes Ambiente. Im großen Stil wurden Messing und Holz verbaut, um das Schiff in seinem alten Glanz erstrahlen zu lassen. An Bord befinden sich nach wie vor die Originalkunstwerke aus der Anfangszeit.

CHARMANTE AUSSENDECKS.
An Deck können Sie der unberührten Natur besonders nah kommen. Der Großteil des Decks ist überdacht, weshalb Sie sich selbst bei widrigen Witterungsverhältnissen im Freien aufhalten können.

GEMÜTLICHE ATMOSPHÄRE.
Zur Ausstattung von MS Nordstjernen gehören ein Speiseraum, eine Bar, ein Café, ein Panorama-Salon und eine Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind zweckmäßig und gemütlich eingerichtet und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet. Genießen Sie an Bord unserer nostalgischen "Lady" eine ganz besondere Atmosphäre.

Info
Reiseverlauf: Der Reiseverlauf ist abhängig von örtlichen Wetterverhältnissen und kann vom Kapitän, soweit notwendig, geändert bzw. angepasst werden. Änderungen, soweit diese zu keiner erheblichen Änderung des Reiseverlaufs führen, bleiben vorbehalten.

Verpflegung
Vollpension

Fakultativ zubuchbar:
AN- & ABREISEPAKET:
Preis pro Pers. im DZ:
€ 699,-
Preis pro Pers. im EZ: € 735,-
Code: H LYRAA2 DZAF/EZAF

INKLUSIVE LEISTUNGEN:
  • Linienflug inkl. Steuern und Gebühren ab/bis Frankfurt, München, Berlin (TXL), Düsseldorf, Hamburg nach Longyearbyen
  • 1 Übernachtung/Frühstück vor der Reise in einem Airporthotel in Oslo exkl. Flughafentransfers
BUCHUNGSHINWEIS:
Zuschlag Stuttgart, Wien, Zürich EUR 79,- p. P.
Bitte geben Sie den gewünschten Abflughafen in die Bemerkungszeile ein.

Leistungen
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Transfer in Longyearbyen
  • Spitzbergen: Anlandung mit Polarcirkel-Booten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes englisch-/deutschsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen begleitet

SPAR-Tipp
Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zum Frühbucherpreis zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder fragen Sie in Ihrem Reisebüro - wir beraten Sie gern!

bitte warten