Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Färöer Inseln

Einreisebestimmungen:
Die Färöer Inseln unterliegen den dänischen Einreisebestimmungen, gehören jedoch nicht zum Schengener Raum. Zur Einreise ist ein gültiger Reisepass notwendig. KLIMA: Durch den Golfstrom erwartet Sie auf den Inseln gemäßigtes Klima, mit einer Durchschnittstemperatur von 13°C in den wärmsten Monaten. Auf den Färöern finden Sie die für den Norden charakteristischen langen Tag und kurzen Nächte im Sommer vor. Der längste Tag dauert ca. 19,5 Stunden. Auf Grund des Seeklimas herrscht sehr wechselhaftes Wetter.

Einfuhrbestimmungen:
Alle eingeführten Güter müssen für den persönlichen Gebrauch und nicht zu gewerblichen Zwecken vorgesehen sein. Bei einem Mindestalter von 18 Jahren dürfen pro Person max. 1 Liter Spirituosen (zw. 22% - 60% vol. alc.) oder maximal 2 Liter Tischwein oder Bier eingeführt werden. Sie dürfen max. 100 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250g Tabak einführen. Jeder Reisende kann zusätzlich max. 50g Parfüm, max. 250 ml Eau de toilette, max. 3 kg Schokolade und max. 10l Sodawasser mitnehmen. Die Güter dürfen insgesamt einen Wert von 2.500,- DKK (ca. 338,- Euro) nicht übersteigen. Tiere dürfen nicht mitgenommen werden. Die Angelausrüstung muss vor der Einreise komplett desinfiziert werden.

Währung:
Es gibt 2 anerkannte Währungen auf den Färöern – die dänische und die färingische Krone. Die meisten Geschäfte, Restaurants und Hotels akzeptieren die VISA Karte, teilweise auch die MasterCard.

Zeit:
Auf den Inseln gilt während der Sommermonate die Zeitzone GMT. 12 Uhr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz bedeutet 11 Uhr auf den Färöern. Quelle und weitere Infos: www.visitfaroerislands.com

bitte warten