Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Busrundreise Irland zum Kennenlernen

Irland/Nordirland Busrundreisen Busrundreise Irland zum Kennenlernen
Irland/Nordirland Busrundreisen Busrundreise Irland zum Kennenlernen
Irland/Nordirland Busrundreisen Busrundreise Irland zum Kennenlernen
Irland/Nordirland Busrundreisen Busrundreise Irland zum Kennenlernen
Irland/Nordirland Busrundreisen Busrundreise Irland zum Kennenlernen
Termine
Saison A
15.04. - 22.04.2017
30.09. - 07.10.2017
Saison B
29.04. - 06.05.2017*
20.05. - 27.05.2017*
03.06. - 10.06.2017*
24.06. - 01.07.2017*
22.07. - 29.07.2017*
12.08. - 19.08.2017*
Saison C
02.09. - 09.09.2017
*Garantierte Durchführung ohne Mindestteilnehmerzahl an ausgewählten Reiseterminen.

Preis:
p. P. ab 699 €
++ online buchen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG: ANREISE DUBLIN
Individuelle Anreise nach Dublin. Entdecken Sie an diesem Tag die ersten Geheimnisse Dublins auf eigene Faust. Übernachtung im Raum Dublin.

2. TAG: DUBLIN & WICKLOW Nach dem Frühstück fahren Sie in den Süden von Dublin, wo sich Wicklow befindet, bekannt als der "Garten Irlands". Hier besuchen Sie Glendalough, eine Klosteranlage im Tal der zwei Seen. Die Geschichte des Ortes beginnt mit dem heiligen Kevin, der sich im 6. Jahrhundert als Einsiedler an den Upper Lake zurückzog. Später folgte eine Klostergründung am Lower Lake. Ein 30 Meter hoher Rundturm überragt das Gelände, sein Eingang liegt 3.5 Meter über dem Boden - ein deutlicher Hinweis auf seine Funktion als Fluchtturm. Anschließend fahren Sie zurück nach Dublin und lernen am Nachmittag die irische Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt besser kennen. Dabei werden Sie feststellen, dass Dublin zweigeteilt ist. Die Nordseite wird als beliebte Gegend mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem General Post Office auf Dublins wichtigster Straße, O’Connell Street, angesehen. Die Südseite hingegen erscheint kultivierter mit den georgianischen Plätzen und den berühmten farbigen Türen, und der Modestraße Grafton Street mit seinen luxuriösen Geschäften. Während der Stadtrundfahrt legen Sie einen Fotostopp am Trinity College ein. Die bedeutendste Universität des Landes wurde 1592 von Königin Elisabeth I. auf dem Gelände ei- nes ehemaligen Augustinerklosters gegründet. Heute studieren ca. 6.000 Studenten hier wie dies vor vielen Jahren schon Oscar Wilde, Oliver Goldsmith oder Samuel Beckett taten. Die Rasenflächen und gepflasterten Quadrate des Innenhofes bieten eine Oase der Ruhe inmitten der Stadt. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag.

3. TAG: DUBLIN - GALWAY
Heute verlassen Sie Dublin und fahren durch die irischen Midlands nach Galway. Auf dem Weg besuchen Sie die Kilbeggan Whiskey Experience, die älteste lizensierte Whiskey- Brennerei der Welt. Sie wurde 1757 gegründet und 1987 als Museum wiedereröffnet. Gebäude und Ausstattung sind im Originalzustand erhalten, dazu gehören ein Wasserrad und die Dampfmaschinen. Während der Führung durch das Museum werden die einzelnen Schritte der Destillation irischen Whiskeys erläutert, angefangen beim Maischebottich bis hin zum riesigen Gärfass sowie dem eigentlichen Destillierverfahren und dem Reifungsprozess. Eine Kostprobe folgt der Tour. In wilder Natur am Ufer des Shannon gelegen, liegt Clonmacnoise aus dem 6. Jahrhundert heute teilweise in Ruinen. Sie besichtigen das Besucherzentrum, in dem die orginalen keltischen Kreuze ausgestellt sind und Sie bei einer audiovisuellen Show mehr über die Geschichte von Clonmacnoise erfahren. Danach folgt der Besuch der Stätte selbst mit Hochtürmen, der Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert und den wunderschönen Reproduktionen der Hochkreuze. Abendessen und Übernachtung in der Region Galway.

4. TAG: DIE REGION CONNEMARA
Heute entdecken Sie die Wildnis von Connemara. Connemara, dessen Einwohner noch immer Gälisch sprechen, ist ohne Zweifel der wildeste und romantischste Teil Irlands. Es ist eine große Halbinsel, die von der felsigen Küste der Galway Bay im Süden begrenzt wird, ein hügeliges Land, das für seine Steinmauern und reetgedeckten Hütten bekannt ist. In der nördlichen Hälfte, die rauer und geheimnisvoller ist, werden Sie den Ozean und den wunderschönen Fjord des Killary Hafens ebenso wie die steilen Berge, von denen aus Sie zahlreiche Seen und große Moore überblicken können, sehen. Connemara ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und diejenigen, die auf der Suche nach starken Emotionen sind. Einen Fotostopp legen Sie an der Kylemore Abbey ein. Das gotische Schloss wurde im 19. Jahrhundert von einem reichen Kaufmann aus Liverpool erbaut und ist heute im Besitz der Benediktiner-Nonnen. Eindrucksvoll versteckt zwischen Bergen und Seen und umgeben von Rhododendron, liegt die Klosterkirche an einem wunderschönen romantischen Platz. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag.

5. TAG: GALWAY - KERRY
Am heutigen Tag fahren Sie durch die Burren Region in das County Kerry. Der Burren ist eine ungewöhnliche und einzigartige Region in Europa. "Burren" bedeutet soviel wie "riesiger Stein". Tatsächlich beschreibt dieser Name den eindrucksvollen Schauplatz ziemlich treffend. Oft beschrieben als Mondlandschaft, ist der Burren ein Hochplateau aus porösem Kalkstein, gelegen im Norden des County Clare zwischen Ballyvayghan und Kilfenora. Auf den Felsen gedeihen nicht nur das ganze Jahr hindurch spezielle Pflanzen, sie verstecken noch viel mehr, z.B. Höhlen wie Ailwee. Anschließend fahren Sie zu den berühmten Cliffs of Moher. Die majestätischen Klippen Irlands, welche vom Atlantischen Ozean 215 Meter aufsteigen und sich auf einer Länge von mehr als 7 Kilometern erstrecken. Von dieser Höhe können Sie die Aran Inseln und die Connemaraberge bewundern sowie den vielen Seevögeln zuhören, die das Gebiet ab dem Frühling bevölkern. Auf dem Weg in das County Kerry legen Sie einen Halt in Adare ein. Adare gilt als hübschestes Dorf Irlands. Der Earl of Dunraven ließ in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts für eine Gruppe von Siedlern aus der Pfalz neue reetgedeckte Cottages errichten. Der langgezogene Ort vermittelt ein malerisches Gesamtbild. Abendessen und Übernachtung in der Region Kerry.

6. TAG: DER RING OF KERRY
Der Ring of Kerry ist die berühmteste Panoramastraße Irlands. Die Schönheit dieser Halbinsel (Iveragh Halbinsel) besteht in der großartigen Vielfalt der Kontraste zwischen dem vorherrschenden Element Wasser und seiner Umgebung: das Wasser der Flüsse, welches durch charmante Dörfer wie Sneem fließt, der Atlantische Ozean und seine Buchten, die bekannten Seen von Killarney im Herzen der MacGillyCuddy Berge oder auch der Regen, der die Landschaft in eine mystische Stimmung eintaucht. Das milde Klima, beeinflusst durch den Golfstrom, ermöglicht ein üppiges Wachstum von häufig überraschender Vegetation wie subtropischer Palmen. Lassen Sie sich auch von den im Killarney Nationalpark liegenden Torc Wasserfällen bezaubern. Ein gewundener Pfad führt durch das bewaldete Friar’s Glen zum höchsten Punkt des 18 Meter hohen Wasserfalls. Man sieht von hier aus den Owengarriff River in Kaskaden in den Muckross Lake stürzen - ein rauschendes Wasser- und Farbspiel in "einen Abgrund, bedeckt von tausend Bäumen", wie es schon der Schriftsteller Thackeray beschrieb. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag.

7. TAG: KERRY - DUBLIN
Am heutigen Tag verlassen Sie das County Kerry und fahren über Kilkenny zurück nach Dublin. Kilkenny, auch ‘Marmorstadt’ genannt, ist die interessanteste und am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Irlands. Wenn Sie durch die typischen mittelalterlich engen und gewundenen kleinen Straßen laufen, werden Sie Kilkennys geheimen Charme entdecken: die traditionellen Geschäftsfassaden und mittelalterlichen Gebäude wie das Rothe House, sind einzigartige Beispiele der Tudorzeit. In Kilkenny besuchen Sie das Kilkenny Design Centre. Gegenüber des Burgeinganges in den alten Ställen der Burg befindet sich das Zentrum mit Kunst- und Handwerksgeschäften. Sie werden die Möglichkeit haben, qualitativ hochwertige irische Produkte zu kaufen sowie hervorragenden selbstgemachten Kuchen zu probieren. Übernachtung im Raum Dublin.

8. TAG: ABREISE
Individueller Transfer zum Flughafen. Auf Wiedersehen in Irland.

IHRE HOTELS:
Regency Hotel, Dublin
Lage:
Das Hotel liegt ca. 3 km nördlich von Dublins Stadtzentrum und ca. 6 km zum Airport Dublin in einer Seitenstraße der Swords Road. Eine Bushaltestelle befindet sich am Hotel. Zur O’Connell Street sind es zu Fuß ca. 20 Min.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge sowie einem Leisure Centre mit Pool, Fitness Studio und Spa.
Zimmer:
Alle 280 Zimmer sind mit TV, Tee-/ Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Telefon und Föhn ausgestattet.

Park Lodge Hotel, Spiddal, Co. Galway
Lage:
Das familiengeführte Hotel befindet sich in ruhiger Lage, ca. 2 km außerhalb des Dorfes Spiddal und ist ca. 12 km von Galway entfernt.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Salon zum Entspannen sowie Konferenzmöglichkeiten.
Zimmer: Alle 24 Zimmer sind mit TV, WLAN, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Safe und Föhn ausgestattet.

Kenmare Bay Hotel, Kenmare, Co. Kerry
Lage:
Im Küstenort Kenmare, südlich von Killarney am Ring of Kerry.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Lobby Bar und eine gemütliche Courtyard Bar.
Zimmer: Jedes der 127 Zimmer ist hell und geräumig eingerichtet und mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Hoteländerungen vorbehalten.

Info
Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
Transferinformationen: Taxi für max. 3 Personen in Eigenregie Flughafen - Regency Hotel - Flughafen ca. 25,- € pro Strecke.
Öffentlicher Linienbus Flughafen - Regency Hotel - Flughafen, Aus-/Einstieg Swords Road ca. 3,- € p.P./ Strecke.
Änderungen vorbehalten.

Fakultativ zubuchbar:

ORGANISIERTER TAXITRANSFER Flughafen - Hotel - Flughafen
1-6 Personen
€ 85,- pro Strecke


Leistungen
  • Qualifizierte deutsch sprechende Reiseleitung von Tag 2 bis 7
  • Erfahrener Fahrer und moderner Reisebus von Tag 2 bis 7
  • 7 Übernachtungen in guten 3 Sterne Hotels, Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück, 5x Abendessen
  • Klosteranlage Glendalough
  • Stadtrundfahrt Dublin
  • Kilbeggan Distillery mit Kostprobe
  • Clonmacnoise
  • Region Connemara
  • Fotostopp Kylemore Abbey
  • Cliffs of Moher
  • Ring of Kerry mit den Torc Wasserfällen
  • Kilkenny Design Centre
  • Reiseunterlagen

SPAR-Tipp
Kinderermäßigung: 30% für 1 Kind bis einschließlich 11 Jahren im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern.
Frühbucherrabatt: 3% bei Buchung bis 31.01.2017

bitte warten