Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Autorundreise Schottische Burgen & romantische Herrenhäuser

Schottland Auto-Rundreisen Autorundreise Schottische Burgen & romantische Herrenhäuser
Schottland Auto-Rundreisen Autorundreise Schottische Burgen & romantische Herrenhäuser
Schottland Auto-Rundreisen Autorundreise Schottische Burgen & romantische Herrenhäuser
Schottland Auto-Rundreisen Autorundreise Schottische Burgen & romantische Herrenhäuser
Termine
Tägliche Anreise
Saison A
01.01. - 30.04.2017
01.10. - 31.10.2017
Saison B
01.05. - 30.06.2017
01.09. - 30.09.2017
Saison C
01.07. - 31.07.2017
Saison D
01.08. - 31.08.2017

Preis:
p. P. ab 788 €
++ online buchen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG: ANREISE SCHOTTLAND
Individuelle Anreise nach Edinburgh und Abholung des separat zu buchenden Mietwagens. Rest des Tages freie Zeit zur Besichtigung von Edinburgh. Die sogenannte "Newtown" besticht mit herrlichen Fassaden der georgianischen Architektur aus dem 18. Jh. In der "Oldtown", die sich auf einem Bergrücken von der Burg bis zum Holyroodpalast hinunter zieht, auch "Royal Mile" genannt, finden Sie die St. Giles Kathedrale, das Rathaus und das John Knox Haus. Übernachtung im Raum Edinburgh.

2. TAG: EDINBURGH - ROYAL DEESIDE
Fahrt Richtung Perth über die großartige Hängebrücke, die den Firth of Forth überspannt. Perth ist heute eine der größten Städte Schottlands, in dessen Nähe sich auch der Scone Palast befindet. Fahrt weiter via Blairgowrie und Schottlands höchstem Pass, Glenshee, nach Braemar. Besichtigung der Kirche von Crathie, in der Mitglieder der königlichen Familie dem Gottesdienst beiwohnen, wenn sie sich in Balmoral Castle aufhalten. Übernachtung in der Region Royal Deeside.

3. TAG: ROYAL DEESIDE - INVERNESS
Die Reise führt nun weiter in den Norden. Folgen Sie der Küstenstraße nach Elgin mit der majestätischen, gotischen Kathedralenruine. Möglichkeit zum Besuch des Cashmere Visitor Centre in der restaurierten Spinnerei. Der Weg nach Inverness führt am Cawdor Castle vorbei, eine typisch schottische Burg mit einem herrlich ummauerten Garten. Übernachtung in der Region Inverness.

4. TAG: DIE HIGHLANDS
Der heutige Tag kann nach eigenem Interesse in der Umgebung verbracht werden. Wir empfehlen eine Fahrt durch die einsame Landschaft der Highlands, vorbei an kleinen Ortschaften und Hochmooren. Fahren Sie weiter nach Poolewe und Gairloch. Sehen Sie sich die Wasserfälle von Corrieshalloch an oder besuchen Sie die berühmten Gärten von Inverewe am Loch Ewe. Machen Sie am Sandstrand von Gairloch einen Spaziergang. Übernachtung wie am Vortag.

5. TAG: INVERNESS - ARGYLL
Zunächst Besuch der hübschen Stadt Inverness. Dann auf der A82 entlang des Loch Ness, dem berühmtesten aller schottischen Seen, mit dem noch bekannteren Nessie. Loch Ness ist ein Teil des "Großen Graben", geologisch als eine Verwerfung erklärt. Durch dieses Tal wurde in den 1820er der kaledonische Kanal gebaut, der Fort William mit Inverness verbindet und damit den Atlantik mit der Nordsee. Entlang dieses Kanals fahren Sie nach Fort William, am Fuße des höchsten Berges Großbritanniens, dem 1344 m hohen Ben Nevis, gelegen. Übernachtung in der Region Argyll.

6. TAG: ARGYLL AND BUTE
Wir empfehlen Ihnen einen Besuch in Campbeltown, erbaut in einer tief gelegenen Bucht, geschützt durch die Insel Daavar und die umliegenden Berge. Nehmen Sie an einem geführten Rundgang teil und entdecken Sie die Geheimnisse der Whiskyherstellung in der Springbank Distillery in Kintyre, einem Familienbetrieb seit 1828. In der Nähe finden Sie Glenbarr Abbey, ein gotisches Herrenhaus aus dem 18. JH. Im Besucherzentrum können Sie sich über das Familienleben vergangener Zeiten informieren. Übernachtung wie am Vortag.

7. TAG: ARGYLL - EDINBURGH
Zunächst geht es zurück nach Tyndrum und dann Richtung Lochearnhaed und Callander. Der kleine Umweg nach Killin lohnt sich: wild rauschend fließt der Dochart durch den kleinen Ort. Callander selbst ist ein hübscher kleiner Ort. Die Straße führt durch eine der schönsten Regionen Schottlands: die Trossachs. Viele Seen und ausgedehnte Wälder mit Spazierwegen zeichnen diese Region aus. Von Aberfoyle ist es ein Katzensprung nach Stirling und weiter nach Edinburgh. Übernachtung im Raum Edinburgh.

8. TAG: ABREISE
Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug.

Leistungen
  • 7 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne Herrenhäusern/Schlosshotels mit Frühstück, alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC
  • Reiseunterlagen mit Landkarte

SPAR-Tipp
Kinderermäßigung: 50% für 1 Kind bis einschließlich 11 Jahren im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern
Frühbucherrabatt: 3% bei Buchung bis 31.01.2017

bitte warten