Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Autorundreise Allradabenteuer 15 Tage/14 Nächte

Island Auto-Rundreisen Autorundreise Allradabenteuer 15 Tage/14 Nächte
Island Auto-Rundreisen Autorundreise Allradabenteuer 15 Tage/14 Nächte
Island Auto-Rundreisen Autorundreise Allradabenteuer 15 Tage/14 Nächte
Island Auto-Rundreisen Autorundreise Allradabenteuer 15 Tage/14 Nächte
Termine
Tägliche Anreise möglich. 01.07.-20.08.17

Preis:
p. P. ab 1.600 €
++ online buchen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG: KEFLAVIK - REYKJAVIK (CA. 55 KM)
Individuelle Anreise nach Keflavik und Übernahme des separat zu buchenden Mietwagens. Je nach Flugzeit Übernachtung auf der Halbinsel Reykjanes oder in Reykjavik.

2. TAG: NESJAVELLIR - THINGVELLIR - LAUGARVATN (CA. 125 KM)
Heute stehen das Hochtemperaturgebiet Nesjavellir und der Golden Circle auf dem Programm. Sie besuchen den Nationalpark Thingvellir, den goldenen Wasserfall Gullfoss und das Geysirgebiet, in dem der Namensgeber aller Springquellen zwar meist ruht, aber Strokkur in regelmäßigen Abständen eine kochendheiße Fontäne in den Himmel schießt. Übernachtung in Reykholt, Laugarvatn oder Umgebung.

3. TAG: KJÖLUR - SKAGAFJÖRDUR (CA. 200 KM)
Heute startet Ihre erste Hochlandetappe mit der einfacheren der Hochlandpisten, der Kjölur. Auf der Strecke passieren Sie die Oase Hveravellir, hier lohnt sich eine Pause. Sie fahren nach Nordisland, in das Gebiet Skagafjördur, das bekannt ist für seine exzellente Pferdezucht. Übernachtung in der Region.

4. TAG: SKAGAFJÖRDUR - AKUREYRI (CA. 145 KM)
Ihr heutiges Tagesziel ist die "grüne Hauptstadt des Nordens", Akureyri. Besonders reizvoll ist die dänisch anmutende Architektur und der botanische Garten. Übernachtung dort oder in der Umgebung.

5. TAG: AKUREYRI - MYVATN (CA. 100 KM)
Die vulkanisch aktivste und wunderschöne Gegend rund um den Myvatnsee lädt zu Wanderungen ein. Kaum eine andere Region Islands bietet so viele Naturwunder, wie das Gebiet um den See Myvatn. Auch Vogelliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten, beobachten Sie die Vielfalt an verschiedenen Entenarten. Übernachtung in der Umgebung.

6. TAG: ASKJA (CA. 280 KM)
Fahrt zu den "Perlen des zentralen Hochlandes": in die Missetäterwüste zum Krater Askja und den Schlammquellen von Námarskard. Übernachtung wie am Vortag.

7. TAG: SÆNAUTASEL - KVERKFJÖLL (CA. 350 KM)
Auch heute steht eine Fahrt in das Hochland auf dem Programm. Besuchen Sie den wieder aufgebauten Hof Sænautasel oder das große Thermalgebiet mit der Gletscherzunge Kverkjökull, an der sich einige Eishöhlen befinden. Übernachtung wie am Vortag.

8. TAG: DETTIFOSS - HUSAVIK (CA. 225 KM)
Heute besichtigen Sie die Region um den See Myvatn, den Wasserfall Dettifoss und das "Walbeobachtungszentrum" Husavik. Hier können Sie an einer Walbeobachtungstour teilnehmen (fakultativ). Übernachtung wie am Vortag oder in der Region Husavik.

9. TAG: SPRENGISANDUR - THJÓRSÁRDALUR (CA. 290 KM)
Heute führt Sie Ihr Weg über die mit 200 km längste Hochlandpiste, den Sprengisandur, in den Süden Islands. Auf der Fahrt müssen einige Bäche und Flüsse gefurtet werden. Übernachtung in der Gegend Thjórsárdalur oder Laugarvatn

10. TAG: LANDMANNALAUGAR - KIRKJUBÆJARKLAUSTUR (CA. 200 KM)
Heute fahren Sie nach Landmannalaugar, bekannt für seine warmen Quellen und bunten Rhyolithberge. Ihr Tagesziel ist Kirkjubæjarklaustur, Übernachtung dort oder in der Umgebung.

11. TAG: KIRKJUBÆJARKLAUSTUR - HÖFN (CA. 200 KM)
Besuchen Sie den Nationalpark Skaftafell. Dieser ist mit 4.800 km² einer der größten Nationalparke Europas. In diesem Park finden Sie den Wasserfall Svartifoss. Über die Sandwüsten der Skeidarársandur erreichen Sie das Städtchen Höfn. Übernachtung dort oder in der Umgebung.

12. TAG: HÖFN - VIK (CA. 270 KM)
Sie fahren entlang des Vatnajökulls zurück in Richtung Südisland. Auf Ihrem Weg kommen Sie an der berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón vorbei (Bootsfahrt empfohlen). Ihr Tagesziel ist Islands südliche Spitze, das Örtchen Vik. Übernachtung in Vik oder Umgebung.

13. TAG: VIK - REYKJAVIK (CA. 185 KM)
Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang am schwarzen Sandstrand Reynisfjara und beobachten Sie die Papageientaucher. Genießen Sie die unverwechselbare Natur an Islands Südküste auf Ihrem Weg zurück nach Reykjavik. Übernachtung in Reykjavik.

14. TAG: REYKJAVIK Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Reykjavik oder nehmen Sie an einem der auf S. 165-167 angebotenen Tagesausflüge teil. Übernachtung wie am Vortag bzw. in Keflavik oder Umgebung.

15. TAG: REYKJAVIK - KEFLAVIK (CA. 55 KM)
Je nach Abflugszeit ein Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert sind eine Walbeobachtungstour oder eine Reittour. Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und individueller Rückflug.

Info
Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von schlechten Wetter- oder Straßenbedingungen unter Vorbehalt. Alle Kilometerangaben sind Circa-Angaben, die aufgrund des individuellen Reiseverlaufs variieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Reise ausschließlich mit einem Allradfahrzeug (4x4) durchführen können.
Zusatzleistungen: Flüge nach Island zu tagesaktuellen Preisen zubuchbar. Mehr Informationen im Katalog auf S. 70. Das Mietwagenangebot finden Sie auf Seite 69.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Reykjavik, Zimmer mit DU/WC
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Gästehäusern, Sommerhotels und Bauernhöfen, entweder mit oder ohne DU/WC
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in einem flughafennahen Hotel, Zimmer mit oder ohne DU/WC
  • Routenbeschreibung und ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiseführer Island mit Landkarte

SPAR-Tipp
Kinderermäßigung: für 1 Kind von 2-11 Jahren 20% bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.
Frühbucherrabatt: 3% bei Buchung bis 31.01.2017.

bitte warten