Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Autorundreise Traumhaftes Polen

Polen Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Traumhaftes Polen
Polen Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Traumhaftes Polen
Polen Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Traumhaftes Polen
Polen Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Traumhaftes Polen
Polen Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Traumhaftes Polen
Termine
Anreise täglich vom 01.05. - 31.10.19

Preis:
p. P. ab 1.139 €
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG: ANREISE
Individuelle Anreise nach Breslau. Breslau ist für seinen Marktplatz - den Großen Ring - bekannt, der von eleganten Stadthäusern gesäumt wird. Besichtigen Sie den Dom, die Jahrhunderthalle, welche von dem deutschen Architekten Max Berg entworfen wurde. Übernachtung in Breslau.

2. TAG: BRESLAU - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Stadt Breslau intensiver zu erkunden. Ein Bummel durch die Altstadt bietet sich an, ebenso wie ein Besuch des Japanischen Gartens. Lassen Sie sich nicht das Panorama von Raclawice entgehen: das ca. 1700 m² große Bild zeigt den Sieg der polnischen Armee über Russland und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

3. TAG: BRESLAU - KRAKAU
Sie fahren auf gut ausgebauten Landstraßen in Richtung Krakau. Die Strecke führt Sie über Gleiwitz (Gliwice) mit dem berühmten Sendemast. Nach Ihrer Ankunft wartet die polnische Haupstadt des Südens auf Sie. Bummeln Sie durch Krakaus Altstadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und lassen Sie den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen. Übernachtung in Krakau.

4. TAG: KRAKAU - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die zahlreichen Museen Krakaus oder unternehmen Sie einen ausgiebigen Spaziergang zum Königsschloss Wawel und durch die angrenzenden Schlossgärten. Ein weiteres Highlight ist der Marktplatz im mittelalterlichen Stil mit den Tuchhallen sowie der beeindruckenden Marienkirche. Übernachtung in Krakau.

5. TAG: KRAKAU - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
An Ihrem letzten Tag in Krakau haben Sie die Möglichkeit, das Salzbergwerk in Wieliczka zu besuchen, welches nur wenige Fahrminuten entfernt liegt. Für geschichtlich Interessierte bietet sich ein Besuch im Konzentrationslager in Auschwitz an. Übernachtung in Krakau.

6. TAG: KRAKAU - LUBLIN
Die heutige Strecke führt Sie nach Lublin. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch die Altstadt, vorbei an Rathaus und Kathedrale, von der kulturellen Vielfalt der Stadt überzeugen. Vergessen Sie nicht, einen Halt am Lubliner Schloss mit seiner königlichen Kapelle einzulegen! Im Sommer kann man außerdem das Flair der Stadt in den zahlreichen Cafés genießen. Übernachtung in Lublin.

7. TAG: LUBLIN - WARSCHAU Weiter geht es in Richtung Hauptstadt: heute empfängt Sie Warschau. Erkunden Sie bei einem ersten Rundgang die architektonische Vielfältigkeit der Stadt: gotische Kirchen, klassizistische Paläste und pastellfarbene Häuserfronten in der Warschauer Altstadt. Sie können den Abend bei einem traditionellen polnischen Gericht in den vielen urigen Restaurants ausklingen lassen. Übernachtung in Warschau.

8. TAG: WARSCHAU - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Besuchen Sie den Kultur- uns Wissenschaftspalast, eines der beeindruckendsten Wahrzeichen Warschaus. Fahren Sie auf die 30. Etage zur Aussichtsplattform, von wo Sie eine spektakuläre Sicht auf die Stadt genießen. Nutzen Sie den Nachmittag entweder für einen Besuch in einem der Museen oder folgen Sie dem ca. 10 km langen Warschauer Königsweg, der vom Königsschloss bis zur Stadtresidenz Wilanow führt, das heute zum schönsten Schloss Warschaus zählt und aufwendig saniert in neuem Glanz erstrahlt. Übernachtung in Warschau.

9. TAG: WARSCHAU - DANZIG
Fahren Sie heute weiter nach Danzig. Erkunden Sie bei einem Spaziergang die Stadt des Bernsteins und des Danziger Goldwassers. Schlendern Sie die Frauengasse an reich verzierten Bürgerhäusern, kleinen Cafés und historischen Gebäuden entlang. Übernachtung in Danzig.

10. TAG: DANZIG - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Sie können den Tag mit einer Stadtführung durch die Hafenstadt Danzig beginnen. Lassen Sie sich von den verzierten Häuserfronten, dem Marktplatz und der beeindruckenden Hafenfront verzaubern! Weiter geht es in die anderen beiden Städte der Dreistadt-Region: zum längsten hölzernen Pier in der Stadt Sopot und in das moderne Gdingen. (Dreistadt-Führung, Dauer: ca. 8 Std.) Übernachtung wie am Vortag.

11. TAG: DANZIG - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Statten Sie heute der Marienburg einen Besuch ab und besichtigen Sie die größte aus Backstein gebaute Burg Europas. Das UNESCO-Weltkulturerbe beherbergt viele Ausstellungen, die Sie besuchen und so mehr über die Geschichte dieser Burg erfahren können. Lassen Sie Ihren letzten Abend in Danzig gemütlich ausklingen.

12. TAG: DANZIG - POSEN
Nun brechen Sie zu Ihrer letzten Station während Ihrer Rundreise auf: Posen. Schlendern Sie durch die Altstadt mit dem Rathaus und Alten Markt sowie der Kathedrale, die auf der Dominsel liegt. Lassen Sich dabei auf keinen Fall das kaiserliche Residenzschloss entgehen, welches heute als Kulturzentrum Zamek bekannt ist. Übernachtung in Posen.

13. TAG: POSEN - TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Der letzte Tag ist angebrochen. Tierliebhaber kommen in dieser Stadt besonders auf ihre Kosten, denn in Posen gibt es gleich zwei Zoos. Genießen Sie die letzten Stunden Ihrer Rundreise. Individuelle Abreise oder optionale Verlängerung.

OPTIONAL BUCHBAR:
14. TAG: POSEN - BRESLAU
Wer von Breslau aus Flug/Mietwagen gebucht hat, kann heute von Posen wieder zurück nach Breslau fahren (s. Preistabelle "Verlängerungsnacht"). Individuelle Heimreise.

Info
AN-/ABREISEEMPFEHLUNG: Flüge nach Polen zu tagesaktuellen Preisen zubuchbar. Mehr Informationen im Katalog auf S. 251.
MIETWAGEN: Das Mietwagenangebot finden Sie auf S. 247.

Leistungen
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 12 x Frühstück
  • Routenbeschreibung und Reiseführer

bitte warten