Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Autorundreise Rund um Island - Küsten, Fjorde, Strände

Island Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Rund um Island - Küsten, Fjorde, Strände
Island Auto-/Motorradrundreisen Autorundreise Rund um Island - Küsten, Fjorde, Strände
Termine
TÄGLICHE ANREISE MÖGLICH
Saison A
01.05. - 30.09.2019
Saison B 01.10. - 31.10.2019

Preis:
p. P. ab 1.639 €
++ online buchen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG: ANREISE
Individuelle Anreise nach Keflavik und Übernahme des separat zu buchenden Mietwagens (Flug- und Mietwagenangebot ab Seite 248 & 252). Fahrt nach Reykjavik (ca. 50 km) und Übernachtung dort.

2. TAG: GOLDEN CIRCLE (CA. 210 KM)
Fahren Sie heute zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands auf dem "Golden Circle". Bei Ihrem Ausflug besuchen Sie den Thingvellir National Park und haben die Gelegenheit, den "Goldenen Wasserfall" Gullfoss und die Geysirregion zu bestaunen. Außerdem lohnt es sich, sich den 3.000 Jahre alten Krater Kerid anzuschauen sowie die Kathedrale Skalholt. Besuchen Sie eine rein nachhaltig lebende Gemeinde in Solheimar. Übernachtung in der Umgebung.

3. TAG: DIE SÜDKÜSTE (CA. 235 KM)
Der heutige Tag führt sie entlang der wunderschönen Südküste. Halten Sie beim Wasserfall Seljalandfoss an und erkunden Sie Skogar mit seinem Folklore Museum und das Lava Center in Hvolsvöllur. Genießen Sie die Aussicht vom 120 Meter hochgelegenen Kap Dyrholaey. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer und können wunderbar die heimischen Vögel beobachten. Fahren Sie weiter und überqueren Sie die schwarzen Sandebenen bis hin nach Kirkjubaejarklaustur. Übernachtung in der Umgebung.

4. TAG: VATNAJÖKULL NATIONAL PARK (CA. 205 KM)
Unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Wasserfall Svartifoss oder zur dortigen Gletscherzunge und beobachten Sie die treibenden Eisberge in der Gletscherlagune "Jökursarlon". Fahren Sie weiter in Richtung der Fischerei-Stadt Höfn, die für ihre leckeren Hummergerichte bekannt ist. Übernachtung in der Umgebung.

5. TAG: DER OSTEN (CA. 190 KM)
Genießen Sie die Aussicht auf die großen und einzigartig geformten Berge auf Ihrer Fahrt in den Osten Islands. Fahren Sie weiter nach Egilsstadir, gelegen an den Ufern des Flusses Lagarfljot, wo Legenden nach die Seeschlange "Lagarkljotsormur" lebt. Von hier aus können Sie außerdem das Zentrum der Kultur und Geschichte in Skriduklaustur und den größten Wald Islands besichtigen: den Hallormsstadarskogur. Übernachtung in der Umgebung.

6. TAG: MYVATN-GEBIET (CA. 180 KM)
Brechen Sie heute gen Norden des Nationalpark Vatnajökull auf und lauschen Sie dem Rauschen des imposanten Wasserfalls Dettifoss. Schließlich erreichen Sie die Region um den See Myvatn und tauchen ein in die vielfältige Flora und Fauna dort. Erkunden Sie die Gegend und laufen Sie durch die mystischen Lavaformationen von Dimmuborgir. Übernachtung in der Umgebung.

7. TAG: HUSAVIK (CA. 230 KM)
Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Fischereistadt Husavik. Von hier aus kann man hervorragend an einer Walbeobachtungstour teilnehmen und die grauen Riesen in freier Wildbahn bestaunen. Zurück können Sie eine Schleife fahren, um einen der bekanntesten Wasserfälle Islands zu sehen - den Dettifoss. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung wie am Vortag.

8. TAG: AKUREYRI (CA. 95 KM)
Der Wasserfall der Götter - der Godafoss, so lautet eines Ihrer Ziele heute auf dem Weg nach Akureyri, die oft auch als die Hauptstadt des Nordes bezeichnet wird. Die Stadt ist malerisch an der Nordküste Islands gelegen. Akureyri ist bekannt für seine zahlreichen Museen, Kunstausstellungen, Parks, Cafés und ein fantastisches Geothermal-Freibad. Übernachtung in der Umgebung Akureyri.

9. TAG: DER NORDWESTEN (CA. 350 KM)
Im Nordwesten des Landes entdecken Sie die Gegend, die besonders für die Pferdezucht bekannt ist: Skagafjördur. Besichtigen Sie hier eine der schönsten Kirchen Islands: eine Steinkirche bei Pingeyrar in Vatnsdalur. Erkunden Sie die Heimat der größten Seehund-Kolonie der Welt und lassen Sie sich von den Tieren verzaubern. Fahren Sie weiter in Richtung der Westfjorde, Übernachtung in der Umgebung Holmavik.

10. TAG: NÖRDLICHE WESTFJORDE (CA. 240 KM)
Genießen Sie am heutigen Tag die schroffe Gestalt der Westküste: zerklüftete Fjorde gesäumt mit kleinen Fischerdörfchen. Die Region besticht vor allem durch seine natürlich vorkommenden heißen Quellen und die dort lebenden Seehunde und Meeresvögel. Besuchen Sie Heydalur und haben hier die Gelegenheit, einen Ausflug mit dem Kayak oder zu Pferde zu unternehmen. In Isafjördur können sie einige der ältesten Gebäude Islands sehen. Übernachtung in Isafjördur oder Umgebung.

11. TAG: SÜDLICHE WESTFJORDE (CA. 180 KM)
Fahren Sie heute weiter an den Küsten der Westfjorde entlang Richtung Südwesten. Auf der Route können Sie einen Abstecher zum Dynjandi-Wasserfall einbauen, einem der beeindruckensten Wasserfälle auf Island! Weiter geht es durch idyllische Fischereiorte, an natürlichen Thermalquellen und den einsamen Stränden vorbei bis zum westlichsten Punkt Europas, den Klippen von Látrabjarg. Übernachtung in der Umgebung.

12. TAG: NATIONALPARK SNAEFELLSNES (CA. 345 KM)
Überqueren Sie (optional) die Breidarfjördur mit der Fähre oder fahren Sie direkt nach Stykkisholmur. Die Region eignet sich hervorragend, um zwischen den vielen kleinen Inseln der Bucht zu segeln und eine Bootsrundfahrt zu machen. Die kleinen Fischerdörfer an der Nordküste der Halbinsel bieten so einiges zu Sehen. Übernachtung auf der Halbinsel.

13. TAG: WESTISLAND - KEFLAVIK (CA. 195 KM)
Der Weg führt Sie durch Borgafjördur, welches ein landschaftliches Vorbild für die berühmteste isländische Sage: die Egil’s Saga ist. Werfen Sie einen letzten Blick auf dieser Reise auf heiße Quellen, die Deildartunguhver Quellen und lauschen den Hraunfossar-Wasserfällen. Anschließend Weiterfahrt über Reykjavik nach Keflavik und Übernachtung dort.

14. TAG: ABREISE
Abgabe des individuell zu buchenden Mietwagens und Rückflug oder individuelle Verlängerung (nicht inklusive, Hotel ab S. 130).

Info
Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von schlechten Wetter- oder Straßenbedingungen unter Vorbehalt.
Die angegebenen Kilometerangaben sind ca. Angaben, die aufgrund des individuellen Reiseverlaufs variieren können.
AN-/ABREISEEMPFEHLUNG: Flüge nach Island zu tagesaktuellen Preisen zubuchbar. Mehr Informationen im Katalog auf S. 252.
MIETWAGEN: Das Mietwagenangebot finden Sie auf Seite 248.

Leistungen
  • 1 Übernachtung in Reykjavik mit Frühstück, Zimmer mit DU/WC
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Gästehäusern, Sommerhotels und Bauernhöfen, Zimmer entweder mit oder ohne DU/WC
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in einem Flughafennahen Hotel, Zimmer mit oder ohne DU/WC
  • Routenbeschreibung und ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiseführer Island mit Landkarte

SPAR-Tipp
Kinderermäßigung: für 1 Kind von 2-11 Jahren 20% bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.

bitte warten