Urlaub suchen & buchen

Mein Reiseland

Region

Anreise

Abreise

Toleranz Tage

Wer fährt mit?
Alter der Kinder
Alter des Kindes
++ Urlaub suchen ++
Der TROLL TOURS Newsletter
Urlaub sicher online buchen.
/versicherung.html
Beratung und Kontakt
02982 - 92210

Erlebnisreise Grönlands Verführungen

Grönland Aktivreisen Erlebnisreise Grönlands Verführungen
Grönland Aktivreisen Erlebnisreise Grönlands Verführungen
Grönland Aktivreisen Erlebnisreise Grönlands Verführungen
Grönland Aktivreisen Erlebnisreise Grönlands Verführungen
Termine
23.06. - 08.07.17 °
07.07. - 22.07.17 °
14.07. - 29.07.17*
21.07. - 05.08.17 °
28.07. - 12.08.17 !
04.08. - 19.08.17 °
* Reisetermine an denen die Reiseleitung deutsch und englisch spricht
° Reisetermine an denen die Reiseleitung deutsch und dänisch spricht
! Reisetermine an denen die Reiseleitung englisch und dänisch spricht

Preis:
p. P. ab 6.105 €
++ anfragen ++
Dieses Angebot wurde zum Merkzettel hinzugefügt. Merkzettel anzeigen
Reisebeschreibung
1. TAG (FR): KEFLAVIK
Eigene Anreise nach Keflavik, Island (siehe S. 70). Übernachtung im Aparthotel.

2. TAG (SA): KEFLAVIK - NARSARSUAQ
Von Keflavik fliegen Sie mit der Air Iceland nach Narsarsuaq in Südgrönland. Hier sehen Sie raue Berge, blühende Pflanzen, eisige Fjorde, Gletscher, Ruinen und eine gut entwickelte Landwirtschaft. Sie übernachten im Hotel Narsarsuaq. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, geht es hinauf auf den Signalhojen. Von dessen Gipfel haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die umliegende Landschaft.

3. TAG (SO): BOOTSFAHRT NACH QASSIARSUK - ITILLEQ - WANDERUNG NACH IGALIKU
Am Morgen geht es mit einem Bootstransfer nach Qassiarsuk, am Fuße des Tunurlarfik. Der gleiche Ort, an dem Erich der Rote sich niederließ, als er im Jahre 985 Grönland entdeckte. Während der Führung durch die gut erhaltenen Ruinen erhalten Sie einen Einblick in das Leben in Grönland von vor 1000 Jahren. Anschließend geht es auf einem kleinen Boot in den Ooroq Fjord nach Itilleq. Von hier aus wandern Sie auf der alten Königsstraße ca. 1 Std. nach Igaliku. Sie übernachten 2 Nächte im Country Hotel mit Blick über den azurblauen Fjord.

4. TAG (MO): WANDERUNG UM IGALIKU
Die bezaubernde Natur lädt zum Wandern ein. Die geführte Wanderung führt Sie nördlich von Igaliku zu einem Ausblickspunkt auf den Qooroq Gletscher. Der Gletscher produziert ca. 200.000 Tonnen Eis innerhalb von 24 Stunden. Auf dem Weg zurück passieren Sie einen kleinen See, in dem Sie Mondsteine finden können.

5. TAG (DI): BOOTSFAHRT NACH QAQORTOQ
Heute segeln Sie nach Qaqortoq, eine beeindruckende Fahrt durch faszinierende Landschaften voller Eisberge, Klippen, Adlern und Robben. Am Nachmittag erreichen Sie Qaqortoq, wo Sie im Hotel Qaqortoq übernachten. Vom Hotel aus haben Sie einen schönen Ausblick über den Hafen. Die pittoreske Stadt erkunden Sie bei einem Stadtrundgang.

6. TAG (MI): QAQORTOQ
Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Holen Sie sich einen Stadtplan an der Touristeninformation und erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust.

7. TAG (DO): AUF SEE
Am frühen Morgen schiffen Sie auf das Schiff Sarfaq Ittuk ein. An Bord können Sie entspannen, den Ausblick auf die Küste genießen und mit etwas Glück entdecken Sie Robben und Wale. Das gemäßigte Tempo des Schiffes lässt Sie die Zeit vergessen und bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Eindrücke der ersten Tage Revue passieren zu lassen.

8. TAG (FR): NUUK
Sie erreichen Nuuk und übernachten im Hotel Hans Egede. Sie haben Zeit Nuuk individuell zu erkunden. Wie in allen Städten Grönlands wird auch in Nuuk trotz moderner Einflüsse im Einklang mit der Natur gelebt.

9. TAG (SA): NUUK
Mit seinen 15.000 Einwohnern ist Nuuk die Metropole Grönlands. Falls Sie Interesse haben, organisiert die Reiseleitung einen Stadtrundgang inklusive einer Museumsbesichtigung. Auch Wanderbegeisterte kommen nicht zu kurz. Es gibt die Möglichkeit einer Wanderung rund um den Berg Lille Malene (ca. 8-10km, unbefestigtes Gelände).

10. TAG (SO): FLUG NACH ILULISSAT
Von Nuuk aus fliegen Sie nach Ilullisat, wo Sie im Hotel Arctic übernachten. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Ilulissat. Sie haben auch die Möglichkeit eine Wanderung zum Eingang des Eisfjords, entlang der unterschiedlichsten Eisformationen, zu unternehmen.

11. TAG (MO): SEGELTÖRN NACH EQI
Heute geht es in nördlicher Richtung nach Eqi. Bei Ankunft in Eqi segeln Sie entlang der beeindruckenden Gletscherwand. Sie übernachten in den gemütlichen Blockhütten des Glacier Logde Eqi. Die Blockhütten haben kein fließendes Wasser oder Toiletten. Als Heizung dient ein Gasherd und die Hütten werden mit Kerzen beleuchtet. Genießen Sie den Ausblick auf die raue und verlassene Natur von Ihrer Terrasse aus.

12. TAG (DI): WANDERUNG EQI
Von den Hütten aus wandern Sie zu den Lagunen, die südlich des Gletschers gelegen sind. Die großen Risse der Gletscher lassen sich von der großen Moräne aus am Besten sehen. Sie haben Ausblick auf die ca. 80 Meter hohe kalbende Gletscherwand.

13. TAG (MI): FAHRT NACH ILULISSAT
Den heutigen Morgen haben Sie zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es mit dem Boot zurück nach Ilulissat.

14. TAG (DO): ILULISSAT
Entdecken Sie Ilulissat in Ihrem eigenen Tempo. Das lokale Büro "World of Greenland" hilft Ihnen bei der Buchung Ihrer ganz persönlichen Exkursion. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen im Hotel Arctic.

15. TAG (FR): ILULISSAT - REYKJAVIK
Heute verabschieden Sie sich von Grönland. Flug nach Reykjavik. Hier kommen Sie am Abend an. Übernachtung in einem Stadthotel.

16. TAG (SA): HEIMREISE
Individuelle Verlängerung in Island oder Transfer zum Flughafen und individueller Heimflug. Unser Flugangebot finden Sie auf S. 70.

Termine_Zusatztext
DZ/EZ Superior: Superiorzimmer mit Sicht auf den Eisfjord im Hotel Arctic (s. S. 84) sowie Übernachtung in einer Hütte mit DU/WC im Eqi Ice Camp

Info
Änderungen des Reiseverlaufes aufgrund von Wetterverhältnissen behalten wir uns vor. Eventuelle Mehrkosten, die hierdurch entstehen können, sind vom Reisenden selbst zu tragen.
Reiseleitung: Die bilinguale Reiseleitung begleitet Sie innerhalb der internationalen Gruppe ab/bis Illuissat.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, maximale Teilnehmerzahl 12 Personen
Zusatzleistungen: Flüge nach Island inkl. Sicherheitsgebühren und Steuern zu tagesaktuellen Preisen zubuchbar. Mehr Informationen im Katalog auf S. 70.

Leistungen
  • Flug von Keflavik nach Narsarsuaq
  • Flug von Nuuk nach Ilulissat
  • Flug von Ilulissat nach Reykjavik
  • Alle Flughafensteuern und Fluggebühren
  • Transfers in Island und Grönland
  • 1 Übernachtung in Keflavik mit DU/WC inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung in Reykjavik mit DU/WC inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Hotel Narsarsuaq mit DU/WC inkl. Halbpension
  • 2 Übernachtungen im Country Hotel in Igaliku mit Etagendusche/WC inkl. Vollpension
  • 2 Übernachtungen im Hotel Qaqortoq mit DU/WC inkl. Frühstück
  • Außenkabine auf dem Schiff Sarfaq - Ittuk mit DU/WC inkl. Vollpension
  • 2 Übernachtungen im Hotel Hans Egede mit DU/WC inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Hotel Arctic mit DU/WC inkl. Frühstück
  • 1 Abendessen im Hotel Arctic
  • 2 Übernachtungen im Ice Camp Eqi mit Etagendusche/WC inkl. Vollpension
  • Qualifizierte englischsprechende Reiseleitung ab/bis Illuissat

bitte warten